Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Gegenstand der AGB
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen der OPAL Business Concept GmbH (nachstehend «OPAL» genannt), als Betreiberin der Internetverkaufsplattform www.was-mann-sich-wuenscht.ch und dem Kunden (Organisation, Firma, Endbenutzer etc.).

2. Vertragsabschluss
Durch Ihre Bestellung und inkl. der Annahme der AGB kommt ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und OPAL zustande. OPAL versendet daraufhin eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail.
Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich und wo nichts anderes vermerkt ist, gibt es kein Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht.

3. Preise
Unsere Preise sind in Schweizerfranken (CHF) angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt). Der Versandkostenanteil ist in diesen Preisen nicht berücksichtigt.

4. Zahlungsmodalitäten
Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten:


Bar: An Verkaufsanlässen kann nur bar bezahlt werden.

Vorauskasse: Ihre Bestellung wird nach Zahlungseingang ausgeliefert.

Kreditkarte (Visa oder MasterCard): Ihre Bestellung wird am nächsten Tag ausgeliefert. Wir belasten Ihnen 2.0 % des Warenwertes als Kreditkartengebühr.

PostFinance E-Finance oder PostFinance-Card: Ihre Bestellung wird am nächsten Tag ausgeliefert. Wir belasten Ihnen 2.0 % des Warenwertes als Postkartengebühr.

Nachnahme: Ihre Bestellung wird am nächsten Tag ausgeliefert. Für diesen Service müssen wir die Postgebühren von CHF 15.00 berechnen.

5. Versandbedingungen

Lieferung/Lieferkosten
Innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein liefern wir ab einer Bestellung von CHF 100.00 kostenlos.
Unter CHF 100.00 verrechnen wir für Verpackung und Porto Pauschal CHF 9.50.
(Lieferungen ins Ausland sind nicht möglich.)

Lieferung per PostPac Economy 
Alle Bestellungen unter 30 kg werden mit der Schweizerischen Post zugestellt.

Lieferung per Spediteur
Alle Bestellungen über 30 kg werden per Spediteur geliefert.
Die Lieferkosten werden im Warenkorb angezeigt.

Lieferzeit
Die Lieferzeit beträgt je nach Bestellungs- und Zahlungseingang 2 - 4 Tage.

6. Gutscheine
Gutscheine berechtigen Sie oder die von Ihnen bestimmte Person nach vollständiger Bezahlung zur Teilnahme an einem Event oder zum Bezug einer Dienstleistung. Der Gutschein ist zum vorgesehenen Preis und zu den bei der Buchung angeführten Bedingungen gültig.

Gutscheine sind grundsätzlich ein Jahr ab Kaufdatum gültig. Auf Anfrage verlängern wir Gutscheine einmalig und kostenlos um ein weiteres Jahr – vorausgesetzt, der Gutschein ist nicht länger als drei Monate verfallen. Gutscheine die sich auf einen zeitlich beschränkten Event beziehen, verfallen bei einer Nicht-Teilnahme.

Massgeblich für die Verlängerung sind immer der auf der Rechnung ausgewiesene Kaufbetrag sowie das Kaufdatum.

7. Angebot und Bestellung
Sie können rund um die Uhr auf www.was-mann-sich-wuenscht.ch bestellen. Nach erfolgter Bestellung ist diese rechtsverbindlich. Bestellungen von Minderjährigen und Mündeln sind nur mit dem Einverständnis des gesetzlichen Vertreters möglich.

Abweichungen der auf www.was-mann-sich-wuenscht.ch vorgestellten Produkte in Bezug auf Design, Verpackung oder Inhaltstoffen bleiben vorbehalten.

7. Jugendschutz
OPAL verkauft keine Tabakwaren und Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren. Mit dem Kauf von Tabakwaren und alkoholischen Getränken bestätigt der Kunde, 18 Jahre oder älter zu sein.

9. Gesundheit
Der Kunde bestätigt beim Kauf von Zigarren und Tabakprodukten, dass er sich den Risiken, die das Rauchen mit sich trägt, bewusst ist. Rauchen verursacht Krebs, führt zu vorzeitiger Hautalterung und kann zum Tode führen. OPAL kann nicht für gesundheitliche Schäden verantwortlich gemacht werden.

10. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen im Eigentum von OPAL.

11. Liefertermine und Verzug
Die Artikel werden nach Möglichkeit innerhalb von zwei bis vier Arbeitstagen nach Eingang der Zahlung zugestellt. Die Liefertermine sind Richtwerte und ohne Gewähr. Dies gilt insbesondere infolge von Lieferproblemen beim Hersteller. Kommt OPAL in Lieferverzug, so steht dem Vertragspartner ab dem 20. Arbeitstag seit dem ursprünglich angekündigten Liefertermin das Recht zu, vom Vertrag zurück zu treten. In diesem Fall erstattet OPAL dem Vertragspartner bereits im Voraus bezahlte Beträge zurück. Die Auszahlung erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Arbeitstagen. Darüber hinausgehende Ansprüche gegenüber OPAL bestehen nicht.

12. Retouren

Widerrufsrecht
Die Gesetzgebung der Schweiz sichert dem Kunden kein Recht zu, sich umzuentscheiden um ein Produkt nach einem Online-Kauf zurückzugeben. Alle Informationen zum Widerrufungsrecht finden Sie unter kmu.admin.ch

OPAL Business Concept GmbH bietet kein Rückgaberecht an, ausser es ist explizit beim Produkt erwähnt.

Möchten Sie eine Anfrage für eine Rückgabe stellen, müssen sich die Produkte in unversehrter Originalverpackung befinden, nicht geöffnet oder gebraucht sein und der Kauf des Produktes nicht länger als sieben Kalendertage zurückliegen. Eine Pflicht zur Rücknahme besteht nicht. Sollten die vorgehenden Kriterien erfüllt sein, wird maximal der Kaufpreis ohne Porto und Verpackung und sonstige Gebühren zurückerstattet. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, bevor Sie eine Rücksendung veranlassen. Rücksendungskosten gehen zu Lasten des Kunden. Kontaktformular


Rücknahmebedingungen für Ware mit Mängeln
Sollten Sie eine Ware mit Mängeln erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir dies für Sie regeln können.

Stellt der Kunde einen Qualitätsmangel bei Zigarren fest, welcher nachvollziehbar und nicht auf den Kunden zurückzuführen ist, wird das Produkt kostenlos ersetzt. Bitte informieren Sie uns umgehend und retournieren Sie das beanstandete Produkt innerhalb von sieben Tagen. Dabei ist zu beachten, dass eine Zigarre ein Naturprodukt ist, welches in Qualität, Aroma, Geschmack und anderen Eigenschaften natürlichen Schwankungen unterliegt.

Kontaktformular (Bitte immer Telefonnummer und E-Mail Adresse für Rückfragen angeben.)

Transportschaden
Melden Sie die Beschädigung innerhalb von acht Tagen nach Zustellung bei Ihrer Poststelle. Dort erstellt die Post ein Protokoll und prüft danach, ob Sie Anspruch auf Schadenersatz haben. Bewahren Sie sämtliche Teile der Originalverpackung unbedingt auf.

Schweizerische Post
- E-Mail: kundendienst@post.ch
- Telefon: 0848 888 888, Montag-Freitag 07.00-19.00 Uhr, Samstag 08.00-13.00 Uhr

Haftung der Post
Bei Inland Paketen haftet die Post für alle Schäden bei Verlust, Beschädigung der Sendung oder nicht korrekter Zustellung bis max. CHF 500.00.

13. Gewährleistungen
OPAL ist bemüht, Waren in einwandfreier Qualität zu liefern. OPAL übernimmt bei rechtzeitig gerügten Mängeln, während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist (in der Regel zwei Jahre) die Gewährleistung. Dies gilt ab dem Lieferdatum für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des vom Kunden erworbenen Gegenstandes.

Es liegt im Ermessen von OPAL die Gewährleistung durch kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder durch Rückerstattung des Kaufpreises zu erbringen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.
Von der Gewährleistungen werden die normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind, nicht erfasst. Ebenso wird die Gewährleistung für Verbrauchs- und Verschleissteile wegbedungen.

14. Webseiteninhalte
Die Farben können auf jedem Monitor durch unterschiedliche Einstellungen und Lichteinwirkung anders dargestellt werden und sind daher nicht farbverbindlich.

Produkte die aus natürlichen oder künstlichen Materialien hergestellt sind, können farbliche und strukturelle Abweichungen aufweisen. Nur wenn bei der Produktbeschreibung ausdrücklich erwähnt wird "Sie erhalten das abgebildete Produkt“, wird auch das fotografierte Produkt versendet. Sonst gelten die Fotografien als Muster.

OPAL ist bestrebt, sämtliche Angaben und Informationen auf dieser Webseite korrekt, übersichtlich, vollständig und aktuell bereitzustellen. OPAL kann jedoch weder ausdrücklich noch stillschweigend dafür Gewähr leisten.
Sämtliche Angebote auf dieser Webseite gelten als freibleibend und sind nicht als verbindliche Offerte zu verstehen.

OPAL kann keine Garantie abgeben, dass die aufgeführten Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbar sind. Daher sind alle Angaben zu Verfügbarkeit und Lieferzeiten ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern.

15. Änderung der AGB
Einseitige Änderungen dieser AGB durch OPAL sind vorbehalten.

16. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.


17. Passwörter
Der Kunde ist verpflichtet, seine Kundennummer und sein Passwort (Online-Shop) geheim zu halten und Dritten gegenüber unzugänglich zu machen. Der Kunde haftet für missbräuchliche Verwendung seiner Zugangsdaten.

18. Datenschutz
Die Datenschutzerklärung ist ein Bestandteil dieser AGB. Siehe: Datenschutzerklärung

19. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis unterstehen dem schweizerischen Recht. Für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entstehenden Rechtsstreitigkeiten gilt der Gerichtsstand Meilen.

Stand der allgemeinen Geschäftsbedingungen: 1. September 2016